Statt „Afterparty“ Alarmstart mit „Afterburner“

Ein besonderer Tag für Eurofighter-Luftfahrzeugführer Major Florian. Zurück von einem Trainingsflug beim Deutschen Einsatzkontingent Verstärktes Air Policing Baltikum, konnte er sich ein Flugstundenjubiläum in das Logbuch eintragen.

Ein besonderer Tag für Major Florian beim Einsatzkontingent VAPB. (Quelle: Luftwaffe / PAO VAPB)

Lange Zeit zur Freude blieb jedoch nicht. Ein Alpha-Scramble zwang die Alarmrotte wieder in die Luft.
Kaum sind die Triebwerke am Abstellplatz abgestellt, gratuliert Oberstleutnant Sebastian Fiedler dem Jubilar. Das vom Kontingentführer an die Fliegerkombination angeheftete silberne Eurofighter-Patch zeigt auch nach außen, dass er nun zu den „Experten“ gehört.

Zur gleichen Zeit musste die Alarmrotte wieder ausrücken. Ein nicht identifiziertes Flugzeug fliegt über der Ostsee.

Alter Fliegerbrauch: Die Flugplatzfeuerwehr empfängt Major Florian nach der Landung mit einer kräftigen Dusche. (Quelle: Luftwaffe / PAO VAPB)

Autor: Fabian Friedl 

div#stuning-header .dfd-stuning-header-bg-container {background-image: url(http://www.idlw.de/wp-content/uploads/2019/04/201903XX_Gratulation-Jubiläum-2.jpg);background-size: initial;background-position: top center;background-attachment: initial;background-repeat: initial;}#stuning-header div.page-title-inner {min-height: 650px;}
X